Benutzerverwaltung


UserManagement ist ein Modul für die Verwaltung von Benutzerkonten. Benutzer werden in einer Tabelle verwaltet und können Benutzergruppen zugeordnet werden. Benutzergruppen basieren auf Filemaker Konten, die von Benutzergruppen geteilt werden. Beispielsweise gibt es ein Konto für Administratoren, und weitere 5 Gruppen können standardmässig hinzugefügt werden. Die Filemaker Konten verbleiben im Hintergrund und werden vom Modul verwaltet.


Wie es funktioniert

Filemaker bietet Konten, die pro Benutzer gelten. Sie sind von Filemaker selbst verwaltet. Wer für diese Konten eine bessere Verwaltung sucht, muss eine eigene Benutzerverwaltung programmieren. Dies ist eine solche Verwaltung.

Die Idee bei dieser Implementation ist, dass viele Benutzer dieselben Zugriffsrechte teilen. Vermutlich haben Administratoren,  die Buchhaltung oder das Team im Verkauf dieselben Zugriffsrechte. Deswegen wurden hier Filemaker-Konten als Gruppen-Konten interpretiert. Wer immer mit persönlichen Anmeldedaten in der Benutzerdatenbank angelegt wird, wird vom Administrator einer Benutzergruppe zugeordnet. Jeder Teilnehmer einer Gruppe hat zwar die eigenen Anmeldedaten, gehört aber zu einer grösseren Gruppe mit identischen Zugriffsrechten.

Stärken

  • Benutzer werden in einer Tabelle verwaltet
  • Anmeldung für jeden Benutzer individuell
  • Benutzer gehören immer einer Gruppe an
  • Eine Gruppe entspricht einem Filemaker Konto
  • Jede Gruppe erhält eigene Rechte (Filemaker-Einstellungen)
  • Login-Prozedur mit Sicherheitseinstellungen
  • Zuordnung von Menü-Sets und Landeseiten pro Benutzergruppe

Implementierung

Die Moduldatei hat eine komplette (englische) Beschreibung wie die Lösung aufgebaut ist und angewendet wird, Schritt für Schritt-Anleitungen und Beispiele. Siehe dort.

Entwickler-Zugriff

Vom Start-Screen aus lässt sich der Entwicklerzugriff direkt aktivieren.