An der deutschsprachigen Filemaker Konferenz 2016 in Salzburg habe ich 3 verschiedene Ansätze für eine mehrsprachige Filemaker Lösung aufgeführt. Die Beispieldatei lässt sich hier herunterladen.

  • Mehrsprachigkeit mit Hilfe globaler Felder
  • Mehrsprachigkeit mit Hilfe globaler Variablen
  • Mehrsprachigkeit mit Hilfe eines globalen Wiederholfeldes

3 Varianten für mehrsprachige Filemaker Lösungen

Eine mehrsprachige Filemaker Programmierung erscheint auf den ersten Blick mehr Aufwand zu verursachen. Vorteile gibt es aber viele, sogar für einsprachige Lösungen:

  • Alle Texte werden in einer Tabelle gepflegt
  • Es lassen sich beliebig viele Sprachen erstellen
  • Mehrsprachige Benutzeroberflächen
  • Mehrsprachige Wertelisten
Multilingual Text Labels in FileMaker Pro

Beispieldatei. Benötigt FileMaker Pro 15 oder höher.
Sample file. Requires FileMaker Pro 15 or higher.

Größe: 303 kB
Version: 1.1
Published: 3. März 2021