Lizenzcodes für ihre eigene FileMaker Produkte

Konfigurieren und Freischalten Ihrer FileMaker Lösungen


FM Registrations ist die perfekte Lösung für den Vertrieb eigener FileMaker Lösungen. Verkaufen Sie dasselbe Produkt an mehreren Kunden, vertreiben Sie es über das Internet, verkaufen Sie Upgrades oder bestimmen Sie weitere Merkmale für die Nutzung. FM Registrations macht es möglich.

FM Registrations wurde als Ergänzung für FM Starter, die Startdatei für neue FileMaker Projekte, entwickelt. Sie lässt sich jedoch auch als eigenständige Lösung nutzen. In FM Starter ist die Entschlüsselung bereits eingebaut, was den Einstieg beschleunigt.

Aller Anfang ist leicht

FM Registrations besteht aus zwei Teilen:

  • FM Registrations. Hier werden Lizenzcodes erstellt und verschlüsselt.
  • Beispieldatei. Hier wird gezeigt, wie man Lizenzcodes entschlüsselt.

Testmodus prüfen

Wenn man erst einmal verstehen möchte, um was es geht, schaut sich am besten die Beispieldatei an. Hier gibt es alles, was man wissen muss, um die Entschlüsselung in die eigene Lösung einzubauen. Es gibt jedoch auch einen Testmodus. Der Testmodus simuliert eine Entschlüsselung mit Registrationscode und Extra-Code. Starten Sie die Beispieldatei in FileMaker auf und Klicken Sie auf den Tab «Registration». Hier lässt sich den Testmodus aktivieren. Damit können Sie einen ersten Eindruck gewinnen.

Wo alles eingestellt wird

Die Lizenzdaten müssen zuerst erstellt werden. Dafür ist die Hauptapplikation zuständig. Starten Sie FM Registrations auf und versuchen Sie mithilfe der Videos auf dieser Seite folgende Dinge zu tun:

  1. Legen Sie ein neues Softwareprodukt an – nur als Test.
  2. Definieren Sie die geheimen Schlüssel für dieses Produkt
  3. Legen Sie für dieses Softwareprodukt Kriterien fest
  4. Legen Sie eine neue (fiktive) Kundenadresse an
  5. Legen Sie für den (fiktiven) Kunden eine neue Lizenz an
  6. Verschlüsseln Sie die Lizenz und senden Sie eine Email dem fiktiven Kunden.

Geheime Schlüssel

Jetzt sollte man einen weiteren Test machen. Verschlüsselung und Entschlüsselung werden mithilfe eines geheimen Schlüssels erstellt. Der geheime Schlüssel, den man in FM Registrations erstellt, sollte in die Beispieldatei im Einstellungsscript eingesetzt werden. Mit diesem Geheimschlüssel besteht ein einmaliger Link zwischen Einstellungen in FM Registrations (wo die Lizenzen vergeben werden) und Ihrer Software (wo der Lizenzschlüssel geprüft werden muss).

  • Erstellen Sie eine Kopie der Beispieldatei
  • Kopieren Sie in FM Registrations den geheimen Schlüssel Ihrer fiktiven Software (siehe oben)
  • Setzen Sie diesen Schlüssel im Einstellungsscript der Beispieldatei ein (Handbuch und Videos beachten).
  • Sichern Sie das Script
  • Nun können Sie für diese Software neue Lizenzcodes generieren, die in der Beispieldatei entschlüsselt werden. Prüfen Sie das und konsultieren Sie bei Fragen zuerst das Handbuch und die Videos.
  • Funktioniert dies, haben Sie alles richtig gemacht. Es kann losgehen!

Einbau der Lösung

Arbeiten Sie mit FM Starter, die Startdatei für neue FileMaker Projekte, dann ist das Entschlüsselungsmodul bereits eingebaut. Sie müssen es dort im Entwickler Dashboard nur aktivieren. Anschliessend müssen Sie die Geheimschlüssel wieder in das Einstellungsscript einsetzen und das Script sichern. Das war’s auch schon!

Haben Sie eine eigene Lösung, müssen Sie das Entschlüsselungsmodul aus der Beispieldatei in Ihre Lösung importieren. Wie das einfach klappt, zeigt das Handbuch. Weitere Hinweise gibt es auch in der Beispieldatei, im Entschlüsselungsmodul, im Script «ReadMe».

Anpassungen

FM Registrations verschlüsselt und entschlüsselt Lizenzcodes. In diesen Codes können Sie Kriterien definieren, die bei der Registrierung erkannt werden. Beispielsweise können Sie definieren, wie viele Benutzer die Lösung benutzen dürfen. Eine solche Angabe steht nach erfolgreicher Registrierung zur Verfügung. Sie müssen dafür nun eine Logik erstellen, die beispielsweise beim Start der Datei prüft, ob die Anzahl Benutzer der Lizenz nicht bereits überschritten ist. Diese und weitere Möglichkeiten bedingen also eine Anpassung durch Sie.

Herzliche Gratulation! Sie können jetzt anfangen Ihre Produkte mittels Lizenzcodes freizuschalten und zu konfigurieren.

Beiträge über FM Registrations

Bessere Registrations-Emails von FM Registrations

Neuerungen und Verbesserungen der Version 1.60

Update: FM Registrations 1.5 freigegeben

Freischaltcodes für die eigenen FileMaker Lösungen

FM Registrations 1.31

Erstellen Sie Lizenzcodes für Ihre eigenen FileMaker Lösungen.

Lizenzschlüssel für FileMaker Lösungen

Verkaufen und Lizenzieren Sie Ihre FileMaker Lösungen mehrfach!